DLZ Fürst-Pückler-Land Kulturlandschaft Fürst-Pückler-Land
Dienstleistungszentrum (DLZ)
 
 Login
 Übersicht


Fotoschau
Ode an die Lausitz
Welzow Süd II


Fürst-Pückler-Land

Hymne 'Fürst-Pückler
-Land'
  Fürst-Pückler-Land
Ode an die Lausitz
Worte: Detlef Burdack (11/2008)


Graf von Pückler-Muskau, ein adliger Herr,
stand Pate mit seinen Ideen und noch mehr.
Der Park, den er schuf,  ist üppig und grün.
Der Fürst war der Meister
und scheute kein Müh'n.

         Es leuchten die Sterne, es grünet die Wüst'
         es blühen die Felder,  kein schöner Land grüßt.

         Fürst-Pückler-Land!  Fürst-Pückler-Land!
         Wirst geschaffen von geistiger Hand
         bis die Wunden der Erde geheilt.
         Bist im Herzen der Lausitz geboren,
         und birgst die Zeichen der Zeit.

Der Tagebau tief sich ins Erdreich rein fraß -
die Wälder und Wiesen, und Dörfer vergas.
Wo Kraniche zieh'n und Wölfe entflieh'n,
wo Sänger sich treffen
heut' Landschaften blüh'n.

         Es leuchten die Sterne ....

Das Leben war hart und die Hoffnung gebannt;
die Erde erstickt, von der Sonne gebrannt.
Die IBA war stark und hatte die Macht,
und wer es  nicht glaubt,
die Vision ist vollbracht.

         Es leuchten die Sterne ...

Von Luckau bis Cottbus zum Ilse-See zieht
die IBA die Spuren für Hoffnung und Glück.
Es finden sich Menschen  in Stadt und Land.
Sie tragen die Botschaft
in  ihr Herz gebrannt.

         Es leuchten die Sterne ...

(Schluß)

Du kannst es fühlen,  du kannst es seh'n.
Fürst-Pückler-Land ist  Schlüssel  der Lausitzer Seen.


*) IBA Internationale Bauausstellung Fürst-Pückler-Land (2000 bis 2010) . Sie war ein Zukunftsprogramm für die ehemalige Bergbauregion in der Niederlausitz.

Nachwort:
2011 wurde der ehemalige 'Ilsesee' in 'Großräschener See' umbenannt.
2013 kämpfen betroffene Anwohner erneut gegen die Kohlebagger
in der Lausitz. Der Bergbau 'Welzow Süd II' soll eröffnet werden,
obwohl das durch die Braunkohleverstromung freigesetzte CO2 die
Erde weiter erstickt und sich breits heute bisher nicht
vom Menschen beherrschbare Folgeschäden (saure Gewässer,Unterspülungen,
Erdrutschungen ...) einstellen.

         Nutzungserlaubnis
  Impressum